skip to Main Content

Pferdedecken ImprägnierungWash-In


Hautverträgliche Einwaschimprägnierung zum Schutz von Weidedecken, Abschwitzdecke, als auch Longier- / Ausreitdecken und Sattelunterlagen.

ab 18,95 

37,90 17,99  / l

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auswahl zurücksetzen

zzgl. Versandkosten  |  Deutschlandweit kostenfreier Versand ab 20,00 €

Voller Funktionserhalt und Schutz bei jeder Wetterlage.

ausgezeichnete Hautverträglichkeit
stark Wasser- und Schmutzabweisend
Schützt das Gewebe/Membran und erleichtert die Reinigung
Atmungsaktivität wird erneuert
hohe Abriebbeständigkeit

Innovativ in jeder Hinsicht

Pferdedecken sollten zur Erhaltung der Funktionen imprägniert werden, da sie durch Wind, Nässe und Schmutz sehr strapaziert werden.

Die Wirkungsformel unserer Pferdedeckenimprägnierung schützt nicht nur das Gewebe vor Feuchtigkeit und Abrieb sondern erleichtert auch die Reinigung. Das Mittel legt sich als dünne Schicht über das Material und verhindert so ebenfalls die Festsetzung von Schmutz bei vollständigem Erhalt der Atmungsaktivität.

Durch das vereinfachte Anwendungsverfahren können Sie Ihre Decken direkt im Waschgang nachimprägnieren – das spart Zeit, Energie und Kosten und schont die Umwelt.

Unbedenklich für Tier und Umwelt


Die sensitive und allergenfreie Formel ermöglicht selbst die Imprägnierung von Decken empfindlicher Tiere.

OEKO-TEX bescheinigt uns mit seiner uneingeschränkten ECO Passport Zertifizierung eine vollständig nachhaltige Vorgehensweise bei der Produktion von simprax Pferdedecken Imprägnierung Wash-In. Jeder einzelne Inhaltsstoff wurde bei der Zertifizierung akribisch hinsichtlich seiner Unschädlichkeit und Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen geprüft.

OEKO-TEX zertifiziert

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Farbe

farblos

EAN/GTIN
  • 4260584321557
  • 4260584321564
  • 4260584321571

Anwendung in der Waschmaschine

  • 1
    Füllen Sie ein beliebiges Waschmittel in die Hauptwaschkammer Ihrer Waschmaschine
  • 2
    Geben Sie je 100 Gramm Trockengewicht Ihrer Pferdedecke 20ml Spezialimprägnierung in das Weichspül- oder Imprägnierfach Ihrer Waschmaschine.
  • 3
    Wählen Sie die niedrigste Umdrehungszahl im Schleudergang (max. 400 U/min)
  • 4
    Geben Sie Ihre Pferdedecke in die Waschtrommel und starten Sie den Waschvorgang
  • 5
    Lassen Sie die Pferdedecke bei Raumtemperatur trocknen. Die Verwendung eines Trockners ist ebenfalls möglich.

Anwendung im Tauchverfahren

  • 1
    Vermischen Sie je kg Trockengewicht Textilien ca. 150ml Imprägnierung mit 2 Litern Wasser in einem geeigneten Gefäß.
  • 2
    Lassen Sie die Textilien etwa 10 Minuten einwirken und wringen Sie diese anschließend leicht aus.
  • 3
    Die Decke muss zum Trocknen möglichst frei aufgehängt werden. Das Trocknen kann bei Raumtemperatur erfolgen. Die Verwendung eines Trockners ist ebenfalls möglich.

Fragen / Antworten

a

Ist eine Wärmeaktivierung erforderlich?

Nein, eine Wärmeaktivierung durch einen Trockner oder Bügeleisen ist grundsätzlich nicht erforderlich, kann bei manchen Materialzusammensetzungen die wasserabweisende Wirkung jedoch zusätzlich erhöhen.

a

Können die Textilien in einem Gang gewaschen und imprägniert werden?

Unsere Imprägnierung kann direkt zusammen mit dem Waschmittel in einem Waschgang verwendet werden. Geben Sie dazu ein geeignetes Flüssigwaschmittel in die Hauptwaschkammer Ihrer Waschmaschine und unsere Einwaschimprägnierung in die Weichspülkammer.

Für ein optimales Ergebnis empfehlen die verwendete Wassermenge im ersten Spülgang zu erhöhen, sodass sichergestellt wird, dass keine Waschmittelreste in den Textilien verbleiben.

a

Enthält das Imprägniermittel Nanopartikel?

Nein, wir verzichten zum Schutz der Umwelt bei der Herstellung unserer Imprägniermittel bewusst auf den Einsatz von Nanopartikeln.

a

Wie ermittle ich den genauen Bedarf für meine Textilien?

Sowohl auf dem Produktetikett, als auch auf dieser Seite unter dem Reiter „Anwendung“ finden Sie allgemein gültige Mengenangaben. Für eine genaue Bedarfsermittlung haben wir unseren Bedarfsrechner entwickelt, mit dessen Hilfe Sie schnell und einfach die genau benötigte Menge ermitteln können.

a

Kann die Einwaschimprägnierung auch auf die Textilien aufgesprüht werden?

Nein, unsere Einwaschimprägnierung ist nicht für die Applikation im Sprühverfahren geeignet.

a

Wie lange sollte die Imprägnierung trocknen?

Die benötigte Trocknungszeit kann je nach Dicke der behandelten Textilien sowie Trocknungsart stark variieren.

Bei Lufttrocknung hat die Imprägnierung auf dünnen Textilien in der Regel nach 12 – 24 Stunden seine vollständige Performance erreicht. Besonders dicke Textilien benötigen bei Lufttrocknung unter Umständen bis zu 48 Stunden.

Durch Behandlung im Trockner sind die Textilien bereits nach wenigen Stunden wieder einsatzbereit.

a

Wie oft sollte eine Pferdedecke nachimprägniert werden?

Die Wirkungsdauer der Imprägnierung hängt stark von der Intensität der Nutzung, Häufigkeit der Reinigung sowie der Materialzusammensetzung des Obermaterials ab.

Wir empfehlen bei regelmäßigem Gebraucht der Decke eine Nachimprägnierung im Intervall von 3 bis 4 Monaten. Bei häufigerer oder seltenerer Verwendung kann der zeitliche Abstand bis zur Nachbehandlung nach Belieben angepasst werden.

Allgemeine Hinweise

  • UV-beständig, nicht brennbar, kein Gefahrgut.
  • Vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern.
  • Das ungeöffnete Gebinde ist mindestens 12 Monate haltbar, nach Anbruch mindestens 6 Monate.
  • Flasche / Kanister vor der Anwendung gut schütteln.
Back To Top