skip to Main Content

Textil ImprägnierungSpray-On


Ganz nach dem Motto „draußen zuhause“ wurde simprax Textil Imprägnierung Spray-On für den effizienten Wetterschutz von hochwertiger Outdoor- und Funktionskleidung entwickelt. Bei einfacher und sicherer Anwendung ermöglicht das Produkt durch seinen qualitativen und adjustierbaren Sprühkopf eine gezielte Behandlung von beanspruchten Stellen.

ab 11,95 

Ungeprüfte Gesamtbewertungen

47,80 9,19  / l

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auswahl zurücksetzen

zzgl. Versandkosten  |  Deutschlandweit kostenfreier Versand ab 20,00 €

Gezielte Anwendung auf Outdoor- und Funktionsbekleidung. Verlässliche Wasserabweisung durch einfaches Aufsprühen.

biologisch abbaubar
stark Wasser- und Schmutzabweisend
Atmungsaktivität bleibt erhalten
hohe Abriebbeständigkeit
keine Wärmeaktivierung notwendig

Hochwirksam und nachhaltig - für Gewebe und Membran geeignet

Sowohl GoreTex, als auch Sympatex Membran, sowie klassische Textilien aus Softshell oder ähnlichem Gewebe, verlieren mit der Zeit ihre wasserabweisende Eigenschaft.

Mit der Entwicklung unserer Textil-Imprägnierung der neusten Generation haben wir uns mit Erfolg der Aufgabe gestellt ein effizientes und zugleich nachhaltiges Produkt zu entwerfen. simprax Textil Imprägnierung Spray-On ist biologisch abbaubar, basiert auf Wasser und enthält keine gefährlichen Stoffe.

Mit der klaren Fokussierung auf ökologische Produkte streben wir nach einer Welt, in der wir auch in Zukunft Natur, Wind und Wetter hautnah erleben dürfen.

Neben der Wasserabweisung wird durch die Anwendung ebenfalls die Atmungsaktivität Ihrer Textilien wiederhergestellt.

Besonders stark strapazierte Stellen an Ihrer Outdoorbekleidung und -ausrüstung können durch den ergonomischen und hochwertigen Sprühkopf ganz einfach und gezielt behandelt werden. Die Düse lässt sich je nach Bedarf zu einen feinen Sprühnebel, oder einem gröberen Strahl einstellen.

Mehrfach ausgezeichnet


OEKO-TEX bescheinigt uns mit seiner uneingeschränkten ECO Passport Zertifizierung eine vollständig nachhaltige Vorgehensweise bei der Produktion von simprax Textil Imprägnierung Spray-On. Jeder einzelne Inhaltsstoff wurde bei der Zertifizierung hinsichtlich seiner Unschädlichkeit und Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen geprüft.

Zu dem gleichen Ergebnis kommt der Global Organic Textile Standard (GOTS), woraufhin unserem Produkt 2018 erstmalig der Titel „GOTS Approved Additive“ verliehen wurde. Seitdem arbeiten wir stetig daran, dass unser Imprägnierspray den aktuellsten Standard erfüllt.

OEKO-TEX zertifiziert klimaneutral produziert

Hautfreundlich, vegan und ohne Tierversuche

Das dermatest Institut bewertet die Hautverträglichkeit mit „sehr gut“. Bei der unter fachärztlicher Kontrolle durchgeführten Prüfung nach internationalen Richtlinien traten keine Unverträglichkeitsreaktionen auf.

Die Europäische Vegetarier-Union bestätigt alle verwendeten Inhaltsstoffe nach intensiver Prüfung als gänzlich vegan!

Auf den Einsatzbereich optimiert


Um ein jederzeit zuverlässiges Ergebnis liefern zu können, haben wir zahlreiche Produkte namenhafter Hersteller der Outdoor- und Bekleidungsbranche analysiert und unser Produkt genau auf die Membran- und Gewebe-Struktur abgestimmt. Für die nachfolgenden Bereiche können wir Ihnen unser Imprägnierspray uneingeschränkt empfehlen.

Outdoor- / Funktionsbekleidung

Winter- / Outdoorjacken und -hosen, Handschuhe, Mützen, Regenjacken und -hosen, Fleece- und Wanderjacken, Trekkingausrüstung, Windbreaker, Gore Wear

Sportbekleidung

Laufjacken, Jogginganzüge, Sport- und Trainingsanzüge, Trikots, Thermohosen, Regenjacken, Regenhosen

Arbeitsbekleidung / Uniformen

Feuerwehr-Bekleidung, THW-Bekleidung, DRK-Bekleidung, Baustellenbekleidung, Arbeitshosen, Arbeitsjacken, Multifunktionsjacken, Overalls

Camping

Schlafsäcke, Thermodecken, Mumienschlafsäcke, Deckenschlafsäcke, Hüttenschlafsäcke, Reiseschlafsäcke, Kinderschlafsäcke, Reisedecken, Outdoordecken, Picknickdecken, Fleecedecken

Angelausrüstung

Rutenfutterale, Kaprfenliegen, Angeltaschen, Warhosen, Angelstühle, Kescher, Angelrucksäcke, Regenponcho

Motorradbekleidung

Motorradhosen, Motorradjacken, Bikerjacken, Regenanzüge, Regenmäntel, Parka, Übergangsjacken

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Farbe

farblos

Geruch

neutral

EAN/GTIN
  • 4260584321007
  • 4260584321014
  • 4260584321021
  • 4260584321038

Anwendung im Sprühverfahren

  • 1
    Sprühen Sie die Imprägnierung aus 20 – 30 cm Entfernung auf die Textilien auf, bis die Oberfläche vollständig benetzt ist.
  • 2
    Arbeiten Sie das Imprägniermittel bei Bedarf mit einem Schwamm/Applicator Pad leicht in die Oberfläche ein. (optional)
  • 3
    Lassen Sie die Textilien bei Raumtemperatur trocknen. Die Verwendung eines Trockners ist ebenfalls möglich.

Anwendung im Tauchverfahren

  • 1
    Stellen Sie sicher, dass Ihre Textilien vor der Anwendung vollständig sauber und frei von Reinigungsmittelrückständen sind.
  • 2
    Geben Sie das Imprägniermittel unverdünnt zusammen mit Ihren Textilien in ein geeignetes Gefäß.
  • 3
    Wringen Sie Ihre Textilien nach einer Einwirkzeit von 5-10 Minuten leicht aus und lassen sie diese bei Raumtemperatur trocknen. Die Verwendung eines Trockners ist ebenfalls möglich.
  • 4
    Übrig gebliebene Imprägnierung können Sie bedenkenlos für die nächste Anwendung in das Gebinde zurück füllen.

Fragen / Antworten

a

Woraus besteht das Imprägniermittel?

Die Textil-Imprägnierung besteht aus nicht-reaktiven Wachsen in Verbindung mit Wasser als Trägermaterial.

Da zur Herstellung unseres Produktes schwach konzentrierte, natürliche Essigsäure verwendet wird, kann es vorkommen, dass noch geringe Rückstände davon in unserem Endprodukt enthalten sind. Die ggf. noch enthaltene Essigsäure verflüchtigt sich allerdings mit Trocknung der imprägnierten Textilien vollständig.

a

Die behandelten Textilien riechen nach der Behandlung leicht säuerlich, woran liegt das?

Unsere Imprägnierung wird mithilfe schwach konzentrierter, natürlicher Essigsäure hergestellt. Gelegentlich kann es vorkommen, dass geringe Reste der Essigsäure in unserem Endprodukt verbleiben, wodurch der leicht säuerlich Geruch entsteht.

Mit Anwendung auf den Textilien verflüchtigt sich die Essigsäure innerhalb kürzester Zeit von selbst. Spätestens mit der vollständigen Trocknung der Textilien (ca. 48h) ist die Essigsäure und der damit verbundene Geruch verschwunden.

a

Die behandelte Bekleidung ist durch die Imprägnierung fleckig geworden. Was sind mögliche Ursachen und wie lassen sich diese entfernen?

Fleckenbildung kann vorkommen, wenn die Imprägnierung nicht gleichmäßig aufgetragen, oder Verschmutzungen nicht vollständig entfernt wurden. In dem Obermaterial verbliebene Tenside (Waschmittelreste) können ebenfalls zur Fleckenbildung beitragen. Achten Sie daher unbedingt darauf, die Textilien gründlich zu reinigen, das verwendete Waschmittel vollständig auszuspülen, das Imprägnierspray großzügig aufzutragen und mit einem Tuch oder Schwamm bestenfalls sanft in die Oberfläche Ihrer Textilie einzuarbeiten.

Um Flecken zu entfernen, waschen Sie bitte die betroffenen Textilien bitte erneut gründlich und imprägnieren Sie diesen nach der Trocknung vollständig nach.

a

Wasser zieht trotz Imprägnierung nach kurzer Zeit in die Textilien ein, was sind möglich Ursachen?

In den Textilien verbliebene Wasch- oder Reinigungsmittelreste können die Haftung der Imprägnierung verhindern.

Bei besonders saugstarken Textilien mit einem hohen Anteil an natürlichen Fasern ist es ggf. erforderlich die Imprägnierung zu wiederholen.

Bei einem hohen Baumwollanteil kann die Wärmebehandlung im Trockner oder mithilfe eines Bügeleisens die Wasserabweisung zusätzlich erhöhen.

a

Muss die Imprägnierung auf trockener oder nasser Kleidung angewendet werden?

Um sicherzustellen, dass die Bekleidung gleichmäßig wasserabweisend wird und um Fleckenbildung vorzubeugen, sollte das Imprägnierspray vorzugsweise auf den trockenen Textilien angewendet werden.

a

Ist eine Wärmeaktivierung erforderlich?

Nein, eine Wärmeaktivierung durch einen Trockner oder Bügeleisen ist grundsätzlich nicht erforderlich, kann bei manchen Materialzusammensetzungen die wasserabweisende Wirkung jedoch zusätzlich erhöhen.

a

Besteht die Möglichkeit zu einem bestellten Kanister Imprägniermittel eine leere Sprühflasche zu erhalten?

Wir bieten unsere Sprühflaschen ausschließlich befüllt an, daher können wir Ihnen leider kein Leergebinde bei Ihrer Bestellung beilegen.

a

Enthält das Imprägniermittel Nanopartikel?

Nein, wir verzichten zum Schutz der Umwelt bei der Herstellung unserer Imprägniermittel bewusst auf den Einsatz von Nanopartikeln.

a

Wie ermittle ich den genauen Bedarf für meine Textilien?

Sowohl auf dem Produktetikett, als auch auf dieser Seite unter dem Reiter „Anwendung“ finden Sie allgemein gültige Mengenangaben. Für eine genaue Bedarfsermittlung haben wir unseren Bedarfsrechner entwickelt, mit dessen Hilfe Sie schnell und einfach die genau benötigte Menge ermitteln können.

a

Wie lange sollte die Imprägnierung trocknen?

Die benötigte Trocknungszeit kann je nach Dicke der behandelten Textilien sowie Trocknungsart stark variieren.

Bei Lufttrocknung hat die Imprägnierung auf dünnen Textilien in der Regel nach 12 – 24 Stunden seine vollständige Performance erreicht. Besonders dicke Textilien benötigen bei Lufttrocknung unter Umständen bis zu 48 Stunden.

Durch Behandlung im Trockner sind die Textilien bereits nach wenigen Stunden wieder einsatzbereit.

Allgemeine Hinweise

  • UV-beständig, nicht brennbar, kein Gefahrgut.
  • Vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern.
  • Das ungeöffnete Gebinde ist mindestens 12 Monate haltbar, nach Anbruch mindestens 6 Monate.
  • Flasche / Kanister vor der Anwendung gut schütteln.
Back To Top